Heimatverein Wiedenbrück-Reckenberg e.V. Startseite

Gitarrenkonzert mit Jens Kommnick im Wiedenbrücker Schule Museum

September 20th, 2013 · Keine Kommentare

Der Kulturverein Kulturverein VitART lädt am Freitag, den 27. September 2013 in das Wiedenbrücker Schule Museum ein zu einem Gitarrenkonzert der Extraklasse.
Jens Kommnick spielt auf seiner Celtic Gingerstyle-Guitar.
Bereits 2012 gastierte der begnadete Musiker aus Wremen in der Stadt.

Konzert300Plakat des Konzertes

Kosten des Konzertes:

Vorverkauf : Erwachsene 9 €,  Kinder bis 16 Jahre 4 €, Karten:  Buchhandlung LesArt, Neuer Wall 1, Buchhandlung Rulf, Marienstr. 11, Kreissparkasse St. Vit, Kleestr. 1

Abendkasse: Erwachsene 10 €, Kinder bis 16 Jahre 5 €

Hier ein paar Infos zum Künstler:

Jens Kommnick lebt in Wremen – einem Fischerdorf an der Nordsee – und arbeitet als Musiker, Komponist, Arrangeur, Produzent und freier Autor. Er begann mit 11 Jahren begeistert das Gitarrespielen zu erlernen und orientierte sich dabei zunächst an Persönlichkeiten der Liedermacher- und Folkgitarristen-Szene (Reinhard Mey, Hannes Wader, Werner Lämmerhirt, etc.). Mit 15 Jahren hatte er seine ersten Soloauftritte als Gitarrist in deutschen Folkclubs. Zudem bekam er ein 4-jähriges Engagement beim Stadttheater Bremerhaven. Mit 17 kam er in Kontakt mit irischen Musikern, wodurch seine Liebe für die keltische Musik ausgelöst wurde und bis heute anhält.

Seine Instrumente erlernte er hauptsächlich autodidaktisch. Zeitgleich mit seiner wachsenden Faszination für die keltische Musik studierte er klassische Gitarre und Kirchenorgel in Köln und lernte zudem Musiker/innen aus der lokalen Jazz-Szene kennen, wodurch er mit weiteren musikalischen Einflüssen in Berührung kam, die seinen Stil prägten. (aus Internetseite des Künstlers)

Tags: Wiedenbrücker Schule

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Bislang gibt es keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar