Heimatverein Wiedenbrück-Reckenberg e.V. Startseite

Einladung zum Vortrag über den Künstler Hans Schmitz-Wiedenbrück

November 16th, 2017 · Keine Kommentare

Am kommenden Montag, den 20.11.2017 ab 18.30 Uhr lädt die Stadt Rheda-Wiedenbrück zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung ins Wiedenbrücker Schule Museum.

Der Privatdozent und kunsthistorische Experte Dr. Christian Fuhrmeister vom Zentralinstitut für Kunstgeschichte (ZiK), München wird über die Kunst im Nationalsozialismus sprechen und einen besonderen Fokus auf Hans Schmitz-Wiedenbrück und die Einordnung seiner Werke legen.

Im Anschluss wird über den Umgang mit Kunst aus der NS-Zeit diskutiert. Auch die Gäste sind eingeladen, sich in die Diskussion einzubringen. Dr. Rüdiger Krüger, Direktor der Volkshochschule Reckenberg-Ems, wird den Abend moderieren.

Alle Interessierten sind herzlich Willkommen.

Bitte auf die Parksituation acht geben. Und den Gästen auf die Parkplätze Am Neuen Werk, Büschers Platz und An der Reitbahn hinweisen.

Tags: Wiedenbrücker Schule

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Bislang gibt es keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.