Heimatverein Wiedenbrück-Reckenberg e.V. Startseite

Dankeschön-Essen des Heimatvereins Wiedenbrück-Reckenberg

Februar 1st, 2017 · Keine Kommentare

Auch im noch jungen Jahr 2017 gab es wieder ein Dankeschön-Essen in der Klosterschenke Westhoff für diejenigen Mitglieder des Heimatvereins Wiedenbrück-Reckenberg, die sich ehrenamtlich als Aufsichtspersonen für den Museumsdienst im Wiedenbrücker Schule Museum zur Verfügung stellen.

Bildquelle: Alle Teilnehmer des Grünkohlessens

Im Namen des Vorstandes bedankten sich die 2.Vorsitzende Sigrid Theen und Manfred Schumacher als Vertreter des Heimatvereins im Stiftungsrat des Museums für die geleisteten Aufsichtsstunden passend zur Jahreszeit mit leckerem Grünkohl, Bratkartoffeln und fleischlichen Accessoires.
Um auch in Zukunft diese Dienstleistung für das Museum erbringen zu können, sucht der Heimatverein immer neue Mitstreiter, die bereit sind, je nach Mitarbeiterzahl, ca. alle sechs Wochen, zu Zweit, an einem Tag für zwei Stunden die Aufsicht im Museum zu führen. Das können auch Nichtmitglieder sein. Interessenten werden selbstverständlich vorher in die neue Aufgabe eingewiesen und im netten Kollegenkreis aufgenommen.

Save

Save

Tags: Wiedenbrücker Schule

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Bislang gibt es keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.