Heimatverein Wiedenbrück-Reckenberg e.V. Startseite

Vorankündigung für die Theaterfahrt 2013 des Heimatvereins Wiedenbrück-Reckenberg

Juli 9th, 2013 · Keine Kommentare

Der Heimatverein lädt alle Interessierten zur traditionellen Theaterfahrt ein. Am Sonntag, den 03.November 2013 wird die Oper „Pique Dame“ von Peter Tschaikowsky im Theater Gütersloh besucht.

Es spielt die Moldawische Nationaloper in russischer Sprache mit deutschen Untertiteln.

Informationen und Anmeldung sofort unter 05242 377646 Piorkowsky

Text des Gütersloher Theaters zur Einstimmung:
Pique Dame
Moldawische Nationaloper
Oper in sieben Bildern nach der Novelle Puschkins von Modest I. Tschaikowsky, Musik von Peter I. Tschaikowsky

Musikalische Leitung: Dumitru Carciumaru
Inszenierung: Mihai Timofti
Bühnenbild und Kostüme: Irina Press
„Pique Dame“ von Peter I. Tschaikowsky entstand nach einem Libretto seines jüngeren Bruders Modest I. Tschaikowsky, das wiederum auf der gleichnamigen Erzählung von Alexander Puschkin basiert. Die Oper wurde 1890 in St. Petersburg uraufgeführt. Puschkin schrieb seine Novelle 1833/34. Deren Held, der junge Ingenieurs-Offizier Hermann, deutscher und bürgerlicher Abstammung ,mit dem „Profil Napoleons“ und der „Seele eines Mephistopheles“, trachtet, einer dämonischen alten Gräfin das Geheimnis ihres Kartenglücks abzugewinnen. Die Gräfin stirbt in dem Augenblick, da er sicher ist, es ihr zu entreißen, an Herzschlag, oder, hintergründiger, an ihrer Bosheit, und kehrt noch einmal als Gespenst zurück, Hermann die falschen Karten verratend. Neben „Eugen Onegin“ gilt „Pique Dame „als Tschaikowskys populärste Oper. Die Moldawische Nationaloper ist das einzige Theater in Moldawien, mit 1000 Sitzplätzen, eigenen Werkstätten, eigenem Opernensemble und eigener Ballettcompagnie.In Zusammenarbeit mit

Tags: Tagesfahrten und Reisen

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Bislang gibt es keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar