Heimatverein Wiedenbrück-Reckenberg e.V. Startseite

Zeitzeichen auf WDR 5 zu Caspar von Zumbusch und etwas mehr

Februar 5th, 2016 · Keine Kommentare

Passend zum Geburtstag am 23.11.2015, dem 185.ten um genau zu sein, wurde auf WDR 5 als Zeitzeichen eine Sendung über Caspar Ritter von Zumbusch ausgestrahlt.
Der Monumentalbildhauer der in Herzebrock geboren wurde, hat in München und Wien deutliche Spuren in den historischen Innenstädten hinterlassen.
Das schön gemachte Feature von Hildegard Schulte spürt seinen Spuren auch in Westfalen nach. Der Heimatfreund und Archivar Karlheinz Buddenborg vom Heimatverein Herzebrock erinnert auch an Zumbusch Kontakte nach Wiedenbrück. Mit der Wiedenbrücker Schule und den excellenten Bildhauern hier verband Zumbusch viele persönliche Kontakte. „Studentenaustausch Wien-Wiedenbrück“ wie Karlheinz Buddenborg es so schön ausdrückte.

Wer Lust hat die Sendung im ganzen zu Hören, hier der Link zum Podcast:

Tags: Allgemeines

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Bislang gibt es keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar