Heimatverein Wiedenbrück-Reckenberg e.V. Startseite

Nachruf zum Tod von Josef Temme (1924-2010)

September 9th, 2010 · Keine Kommentare

Der Tod unseres Heimatfreundes Josef Temme hat uns tief getroffen. Mit ihm haben wir einen außergewöhnlichen Menschen verloren. Über Jahrzehnte hat Josef Temme die Arbeit unseres Heimatvereins Wiedenbrück-Reckenberg e.V. mitgeprägt.

Sei es in der Vorstandsarbeit oder in der Geschichtsforschung: Er zeigte immer einen vorbildlichen Einsatz, der große Anerkennung fand.

Besonders wenn es um die Geschichte seiner Heimatstadt Wiedenbrück ging, war Josef Temme der kompetente Ansprechpartner. Er wusste auf jede Frage eine Antwort oder half bereitwillig eine Lösung zu finden.

Er wird uns fehlen.

Viele Veröffentlichungen und die Ergebnisse seiner langjährigen Forschungen zur Geschichte der Häuser und Menschen in Wiedenbrück (Lebensbilder Wiedenbrücker Häuser, Bielefeld 2009) werden auch in Zukunft helfen, nach seinem Vorbild weiter zu arbeiten.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Josef Temme wird uns als Freund und Vorbild begleiten.

Josef Temme (08.Juni 1924 – 02.September 2010)
Das Bild zeigt ihn vor seinem Geburtshaus an der Langen Straße 52, mit dem Urkatasterplan von Wiedenbrück. Das Foto wurde von der Glocke-Redakteurin Katharina Werneke aufgenommen und hier freundlichst zur Verfügung gestellt.

Tags: Allgemeines · Arbeitskreis Heimatmuseum

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Bislang gibt es keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar