Heimatverein Wiedenbrück-Reckenberg e.V. Startseite

Musik im Museum im Stadtmuseum Gütersloh

Juli 14th, 2017 · Keine Kommentare

Der neue Leiter des Stadtmuseums Gütersloh Dr. Franz Jungbluth lädt alle Interessierten zu einem neuen Veranstaltungsformat ins Museum ein.
„Musik im Museum“ wird ein Liederabend in besonderer Atmosphäre und besonderer Besetzung. Es wird am Samstag, den 22. Juli 2017 um 18.30 Uhr im Museum gesungen. Das spielfähige Harmonium in unserer aktuellen Ausstellung Freiheit & Frömmigkeit.

Bild: Stadtmuseum Gütersloh, Historisches Harmonium

Gütersloh und die Reformation hat uns zu einem Streifzug durch die Geschichte der Hausmusik zwischen Religion, Kunst und Folklore inspiriert. Hinter den Tasten wird Bärbel Felchner sitzen, die Sie sicher durch ihre langjährige Arbeit im Förderverein historischer Kirchen kennen. Der Gesang kommt von zwei geschätzten Kollegen, die sogar noch enger mit dem Stadtmuseum verbunden sind: unser Haustechniker Volker Höinghaus singt in der ökumenischen Kantorei Friedrichsdorf und mein Vorgänger Dr. Rolf Westheider ist ebenfalls ein stimmfester Tenor.

Der Eintritt ist frei, wir freuen uns aber über Spenden für die Arbeit des Heimatvereins und des Stadtmuseums.

Tags: Allgemeines

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Bislang gibt es keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.