Heimatverein Wiedenbrück-Reckenberg e.V. Startseite

Leben in Fachwerkhäusern – 3-D-Aufmaße von Fachwerkhäusern. Veranstaltung am 21.2.2019

Februar 16th, 2019 · Keine Kommentare

In historischen Stadtkernen, wie in Wiedenbrück oder in Rheda, gibt es viele denkmalgeschützte Fachwerkhäuser, die nicht einfach so umgebaut werden dürfen, die aber phantastische Möglichkeiten bieten, mitten in der Stadt zu wohnen. Wie dieser Wunsch trotzdem verwirklicht werden kann, zeigt der Heimatverein Wiedenbrück-Reckenberg in einer Veranstaltung am Donnerstag, 21. Februar um 19.00 Uhr im Wiedenbrücker Schule Museum, Hoetgergasse 1 in Wiedenbrück, auf. Eingeladen ist Frau Kostner von der Fachwerkstatt Drücker, die über die Möglichkeiten und Vorteile eines 3-D-Aufmaßes von Fachwerkhäusern berichtet. Mit dieser Methode kann u.a. schnell beantwortet werden, welche Kopfhöhen in einem historischen Gebäude an unterschiedlichsten Stellen verbleiben. Ergänzende und praxisorientierte Hinweise gibt es darüber hinaus von Herrn Landwehr von der Denkmalbehörde für die Renovierung von Fachwerkhäusern. Der Heimatverein lädt alle Interessierten ganz herzlich zu dieser Veranstaltung ein, die ein wichtiger Beitrag zum Erhalt historischer Bausubstanz ist. Für die Teilnahme werden keine Gebühren erhoben.

Tags: Allgemeines · Arbeitskreis Heimatmuseum · Historischer Gesprächskreis

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Bislang gibt es keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar